AES Rathauserweiterung | Stuttgart

20

Areal Eichstraße Rathauserweiterung | Stuttgart

Bauherr: Stadt Stuttgart

Bearbeitungszeit: 2013 – 2020

Partner: h4a Gessert + Randecker Generalplaner

Fertigstellung der Außenanlagen an der Kindertageseinrichtung Eichstraße

(Stand September 2020)

Mit dem Areal Eichstraße entsteht im Zentrum von Stuttgart und direkter Lage zum Rathaus ein neues Büro- und Geschäftshaus. Das Projekt umfasst neben dem Hochbau die Gestaltung des direkt angrenzenden Stadtraums mit den Arkadenflächen und die im Hochbau integrierten Innenhöfe. Einfache Kreisformen prägen die Gestaltung der Innenhöfe. Eingelegt, in die homogene Materialität der Hofflächen, sind die kreisrunden Orte belegt mit unterschiedlichen Nutzungen und Materialitäten.

Die fertiggestellte Freifläche der Kindertagesstätte im vierten OG des Gebäudes ist in zwei Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen für die Kinder der Krippe und Kita aufgeteilt. Beide Bereiche sind als einheitliche Fläche mit einem kunstharzgebundenen Edelsplitt versehen. In dieser Fläche liegen kreisrunde Inseln auf denen verschiedene Spielthemen, wie Sandeln, Rutschen, Klettern angeboten werden. Diese Flächen sind mit einem Fallschutz aus EPDM ausgestattet. Zudem gibt es drei runde „Pflanzinseln“ zum Schauen und Fühlen, sowie ausruhen auf den breiten Einfassungen aus Beton. Zudem sind kleine Picknicktische locker verteilt und große Sonnensegel spenden Schatten.